Partner

Wen das jetzt noch nicht überzeugt hat, für den haben wir hier noch ein paar Stimmen unserer Partner und Freunde des Vereins:

harald“Es hat riesig Spass gemacht … zumal wenn ich neue, junge, so engagierte und talentierte Musiker kennenlernen darf.

Dazu ziehe ich den Hut vor euch. So ein gutes und umfassendes Projekt … Big Band, Blasorchester, Förderung junger Musiker, Szene beleben … so Leute braucht es, damit kann man die Welt verändern!” – Harald Rüschenbaum, Schlagzeuger und künstlerischer Leiter des Landes-Jugend-Jazzorchesters Bayern.

himmelswolle“Die Georg Rinders Mastergroup war die große Überraschung beim Himmelszelt 2015. Der Termin, kurzfristig vereinbart, deshalb im Programm-Flyer nicht angekündigt, wurde zum Geheimtipp, der alle Erwartungen übertraf.

Die junge Gruppe mit ihrer Spielfreude begeisterte mit großartigem Können, Vielseitigkeit, Originalität und Witz. Gerne wieder!”Wolfgang Geiger, 1.Vorstand Himmelszelt e.V.

 

baschdirund“Aus Sicht junger Musiker bietet der HEPP endlich eine Querschnittsfunktion für Musiker aus der ganzen Umgebung, ohne einzelnen örtlichen Vereinen dabei Konkurrenz zu machen.

Die Kulturlandschaft unserer Region profitiert vom HEPP unglaublich, denn hier werden nicht nur Bandgründer und Projektorchester unterstützt, sondern Konzerte veranstaltet, Workshops angeboten, Ausflüge organisiert, Feste und Festivals gefeiert und Bands weitervermittelt. Hier wird besonders eine musikalische Gemeinschaft gelebt, die sonst mit dem Schulabschluss oder Studiumsbeginn aufgehört hätte. Das Tollste ist für mich, dass der Verein aus einer Freundschaft entstand und dass trotz dem immensen organisatorischen Aufwand die Musik immer im Vordergrund steht. HEPP ist Gründergeist, Innovation, Blasorchester, Rockband und Jamsession auf einmal. Einfach faszinierend.

Schade, dass es das nicht schon vor 10 Jahren gegeben hat…”– Sebastian Jäger, Gründer der Bands MA’capella und Erpfenbrass, musikalischer Leiter verschiedenster Orchester im Kreis